Frischbäck GmbH

„Dieser Beruf vereint Mechanik, Elektronik und Informatik.“

Du reparierst und tüftelst gerne? Dich interessiert es, wie Maschinen und Anlagen funktionieren?

Dann komm in unser Team der Frischbäck GmbH und werde Auszubildender Mechatroniker/-in.

Als Mechatroniker/in lernt man, wie Maschinen und Anlagen montiert und demontiert werden, wie Systeme instandgehalten und elektrische Baugruppen installiert werden.

Dabei werden zunächst die Grundkenntnisse in den Bereichen Metallverarbeitung, Elektrik, Hydraulik und Pneumatik vermittelt. Anschließend arbeitet man im Rahmen der Ausbildung aktiv an der vorbeugenden Instandhaltung mit, lernt, wie man Störungen sucht und gezielt sowie dauerhaft behebt. Man lernt außerdem die Lagersysteme im Bereich der Instandhaltung kennen und gewinnt erste Eindrücke im Bereich der programmierbaren Steuerungen.

Ausbildungsstart: 01.09.2024

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsvergütung laut Lohn- und Gehaltstarif für Betriebe der Brot- und Backwarenindustrie:

1. Lehrjahr 1.118,00 €
2. Lehrjahr 1.250,00 €
3. Lehrjahr 1.389,00 €
4. Lehrjahr 1.566,00 €

Neben der Ausbildungsvergütung erhält der Auszubildende ein 13. Ausbildungsgehalt ab dem 2. Ausbildungsjahr, 30 Urlaubstage, eine betriebliche Altersvorsorge, Arbeitgeberzuschuss für Vermögenswirksame Leistungen und Büchergeld. Das für Auszubildende und Mitarbeiter kostenlose Angebot an Pausenverpflegung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten unsere Auszubildenden bestmöglich entwickeln und bieten daher gezielte Weiterqualifizierungen an.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an:

bewerbungen@frischbaeck.de
oder
per Post an Frischbäck GmbH, Daimlerstraße 14, 86368 Gersthofen
Für Rückfragen kontaktieren Sie Frau Sappok : Tel. +49 (0)821 66007 -435

Gerne bieten wir bei Interesse auch ein Schnupperpraktikum an.

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → simone.sappok@ihle.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: