Landesbetrieb Straßenwesen

Wir verbinden Menschen im Land Brandenburg.
Für dieses Ziel planen, bauen, betreiben und verwalten wir mit fachlicher Expertise und technischem Sachverstand mehr als 8.300 km Straßennetz und 1.700 km Radwege. Mit einer Vielzahl von Dienststätten und Straßenmeistereien sind wir als moderne Straßenbauverwaltung in allen Regionen Brandenburgs vor Ort. Der Landesbetrieb Straßenwesen sucht für den Regionalbereich Süd im Dezernat Betrieb Süd für die Straßenmeisterei Luckau unbefristet zum nächstmöglichen Termin eine

Leitung (m/w/d) Straßenmeisterei

Ihre Aufgaben:
Organisieren und Koordinieren

– Sie organisieren, koordinieren und überwachen alle Maßnahmen der Straßenunterhaltung, Verkehrssicherung, Straßenverwaltung und zum Umweltschutz im Zuständigkeitsbereich der Meisterei.
– Sie überwachen die Arbeitsabläufe bei betrieblichen und baulichen Erhaltungsmaßnahmen und weisen erforderliche Beschilderungen z.B. für Straßensperrungen und Umleitungen an.
– Sie bereiten die Einsatzplanung des Winterdienstes vor und organisieren und überwachen die Winterdienstleistungen durch Fremdfirmen.
– Sie bearbeiten Schadenersatzansprüche und allgemeine Personalangelegenheiten sowie gewährleisten den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten in der Meisterei.
– Sie übernehmen Rufbereitschaften auch an Sonn- und Feiertagen.

Ihr Profil:
Fach- und Sozialkompetenz

– Vorzugsweise abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in der Fachrichtung Bau- oder Wirtschaftsingenieurwesen oder alternativ abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in der Fachrichtung Public Management, Verwaltungswissenschaften bzw. Betriebswirtschaft mit Praxiserfahrung in der Baubranche oder abgeschlossener baubezogener Ausbildung
– Entscheidungs- und Kommunikationsstärke sowie eine hohe soziale Kompetenz, berufspraktische Erfahrungen nach dem Studienabschluss und Führerschein Klasse B
– Von Vorteil: Kenntnisse im Straßen-, Bau-, Vertrags- und Vergaberecht sowie Führungserfahrung

Unser Angebot:
Aufgabenvielfalt im öffentlichen Dienst

– Attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L
– Kollegiales Arbeitsklima und gute Kommunikation in den Teams
– Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit, individuelle Teilzeitmodelle sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
– Umfangreiche individuelle Weiterbildungsangebote
– Alle tariflichen Leistungen des öffentlichen Dienstes z.B.  zusätzliche Altersversorgung (VBL) sowie 30 Tage Urlaub, Angebote des Gesundheitsmanagements etc.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung…

… unter Angabe der Kennziffer: 4406/2024

bis zum 31.05.2024 in einer PDF-Datei an:
LS-Bewerbungen@LS.Brandenburg.de

Sie haben noch Fragen? Frau Andrea Stoltz beantwortet
sie gerne unter: 03342 249-1059.

Weitere Information zum LS unter: www.LS.Brandenburg.de/Karriere (https://www.ls.brandenburg.de/ls/de/ueber-uns/karriere/)

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → ls-bewerbungen@ls.brandenburg.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: