WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH

## Ihr Job Das Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich die eigenständige Abwicklung von Baumaßnahmen des Kanal- und Straßenbaus. Hierzu zählen insbesondere die Ausschreibung, die örtliche Bauüberwachung, die Kostenverfolgung sowie die Abrechnung und Dokumentation (HOAI, Phasen 6-9), die Koordination der Belange mit allen an den Baumaßnahmen Beteiligten sowie der allgemeine Schriftverkehr. ## Ihr Profil – Sie haben Ihr Studium des Bauingenieurwesens (FH, TU oder TH) bzw. Ihre Technikerausbildung mit guten Leistungen abgeschlossen. – Mehrjährige Erfahrung und fundiertes Fachwissen in den Bereichen Kanal- und Straßenbau (insbesondere in der Ausschreibung, der örtlichen Bauüberwachung, der Aufmaßerstellung und Abrechnung von Kanalbau- und Straßenbaumaßnahmen); gute Kenntnisse und sichere Anwendung der aktuellen technischen Vorschriften, der VOB sowie der geltenden Sicherheitsbestimmungen im Kanal-, Tief- und Straßenbau setzen wir ebenso voraus wie sehr gute PC- und EDV-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office Produkte sowie in BAU-SU/AVA-Programmen. – Flexibilität beim Arbeitseinsatz und bei der Arbeitszeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie das Vorhandensein eines PKW-Führerscheins. – Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung im Bereich Verkehrsbegleitgrün oder ähnliches mit. ## Ihre Vorteile Bei uns erwartet Sie ein kompetentes Team, flache Hierarchien und eine interessante Tätigkeit. Sie profitieren von allen Vorteilen eines kommunalen Dienstleistungsunternehmens einschließlich langfristiger Perspektiven, einer leistungsorientierten Vergütung nach dem TVöD, 30 Tage Urlaub, ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV, die Möglichkeit eines Lebensarbeitszeitkontos und einer modernen Altersvorsorge nach dem Betriebsrentengesetz. Wir bieten Ihnen vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima und kollegiales Miteinander sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie. – Regional tätig – Flexible Arbeitszeiten – Work-Life-Balance – Flache Hierarchie – Jobsicherheit – Leistungsorientierte Bezahlung – Eigener Fuhrpark – Kantine / Kaffeeflatrate