• Sonstiges
  • Berlin

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)

SIE MÖCHTEN IHREN BEITRAG ZUR NACHHALTIGKEIT VON GEBÄUDEN SOWIE ZU PRODUKTSICHERHEIT UND VERBRAUCHERSCHUTZ IM BAUBEREICH LEISTEN? Das können Sie gern bei uns! Als nationale Akkreditierungsbehörde sind wir zentrale Akteurin der Qualitätsinfrastruktur und damit die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Wir begutachten, bestätigen und überwachen als unabhängige Stelle die Fachkompetenz von Laboratorien, Inspektions-, Zertifizierungs- und Verifizierungsstellen. Wir leisten somit einen wichtigen Beitrag für die Qualitätssicherung, die Wirtschaft sowie zum Schutz von Gesellschaft und Umwelt.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt können Sie unseren Fachbereich Bauwesen und Bauprodukte | Brandschutz | Bergbau tatkräftig als Verfahrensmanager und Systembegutachter (w/m/d) am Standort Berlin unterstützen. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit (40 Stunden / Woche ) vorgesehen / Teilzeit möglich.Bauingenieur/-in, Naturwissenschaftler/-in im Bereich Bauwesen, Bauprodukte und nachhaltiges Bauen (w/m/d) SIE ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG FÜR FOLGENDE SCHWERPUNKTAUFGABEN: Sie planen und organisieren eigenverantwortlich Akkreditierungsverfahren.Sie bereiten Begutachtungen von Zertifizierungsstellen und Prüflaboratorien vor sowie nach und führen diese durch.Sie schätzen die Abwechslung zwischen dem aktiven Kundenkontakt vor Ort und der Arbeit im Büro.Sie setzen Ihre ausgeprägte Kundenorientierung im Umgang mit vielfältigen Kundenanfragen versiert ein.Sie behalten bei diversen Fristeinhaltungen den Überblick sowie Ihr souveränes Kommunikationsgespür.Sie unterstützen bei der Zusammenarbeit und Abstimmung mit zuständigen Behörden. SIE PASSEN ZU UNS, WENN SIE FOLGENDES MITBRINGEN: ein abgeschlossenes Studium (Diplom / Master) als z.B. Bauingenieur/-in, Naturwissenschaftler/-in bzw. für nachhaltige Ingenieurwissenschaften oder verwandter Fachrichtungen,fundierte Berufserfahrungen im Bereich Bauwesen und/oder nachhaltiges Bauen,gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Akkreditierungsnormen , wie der DIN EN ISO/IEC 17065, DIN EN ISO/IEC 17025 und DIN EN ISO/IEC 17029 sowie im Projektmanagement sind von Vorteil,idealerweise Erfahrungen als Auditor/in ,Freude am Umgang mit Menschen und Kommunikationsstärke ,gewissenhafte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen,Bereitschaft zur Reisetätigkeit und zur kontinuierlichen Weiterbildung ,sehr gute Deutschkenntnisse auf formaler Ebene sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. DAS MACHT SIE ZUFRIEDEN IM JOB? DAS BIETEN WIR IHNEN! eine unbefristete Festanstellung im Herzen Berlins ,abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortungeine umfassende Einarbeitung und Vorbereitung auf Ihre besonderen Aufgaben ,eine progressive Bezahlung in Anlehnung an den TVöD-Bund E13-E14 (bessergestellter Haustarif)ein angenehmes Arbeitsklima , geprägt von Wertschätzung, Integrität, Teamarbeit und Humor,attraktive Sozialleistungen , wie vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge,Weiterbildungsmöglichkeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. EGYM Wellpass und JobRad),eine solide Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch z.B. Rahmenarbeitszeit und Homeoffice-Regelungen sowie erstklassiger IT-Ausstattung. SIE MÖCHTEN SICH BEWERBEN? Dann richten Sie bitte Ihr aussagekräftiges Profil, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, an Christine Fritsch. Verwenden Sie dafür den folgenden Link .Sie möchten mehr über uns, als Arbeitgeber, erfahren? Dann schauen Sie einfach hier vorbei.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Vielen Dank.