Caritasverband Offenbach/Main e.V.

Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e. V. sucht ab 01.05.2024 oder später zwei Diplom-Sozialarbeiter*in/ -Sozialpädagog*in (m/w/d) Stellenumfang 50 % für die Kinder- und Jugendsozialarbeit an der Anna-Freud-Schule als Elternzeitvertretung, befristet bis 31.12.2025 und an der Käthe-Paulus-Schule in Mainhausen (unbefristete Stelle) Ihr Hintergrund:
Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Abschlüsse Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter Bereitschaft und Fähigkeit die Schüler*innen bei der Lösung ihrer Konflikte zu unterstützen und anzuleiten Organisations- und Kooperationsfähigkeit / Sicherer Umgang mit dem Office Paket Kultursensibler und wertschätzender Umgang mit den Schüler*innen Identifikation mit den Zielen des Caritasverbandes Offenbach als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche
Ihr neues berufliches Zuhause:
Einzelfallarbeit (Beratung für Schüler*innen, Eltern, sowie Lehrkräfte) Planung und Durchführung von Projekten und Gruppenangeboten Schulbezogene Gemeinwesenarbeit, z.B. durch Einbeziehung von Vereinen Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrkräften bezogen auf den Arbeitsschwerpunkt Kooperation mit sozialen Diensten und Einrichtungen Dokumentation und Evaluation der Maßnahmen und Angebote
Wir bieten Ihnen:
Integration in ein nettes, kollegiales, sich gegenseitig unterstützendes Team Gründliche Einarbeitung / Mentoring und Coaching durch Leitung Anbindung an das Team des Beratungszentrums Ost (Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Ehe- Familien- und Lebensberatung) mit gemeinsamen Klausurtagen Eine vielseitige und sinnhafte Aufgabe Gestaltungsspielraum, selbständige Arbeitsweise Regelmäßige Teambesprechungen, Supervision und Klausurtage Fortbildungsangebote zur beruflichen Weiterentwicklung Vergütung entsprechend den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes, Zuzahlung zu einem Jobticket und betriebliche Altersversorgung, Weihnachtsgeld 30 Tage Jahresurlaub, zwei zusätzliche Regenerationstage pro Jahr, sowie arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester. Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbilds
Wir leben Vielfalt in einem vorurteilsfreien Arbeitsklima – Unabhängig von Ihrer Überzeugung, kulturellen oder nationalen Herkunft, Geschlecht oder sexuellen Identität, Alter oder Beeinträchtigung – Bewerben Sie sich! Klingt nach Ihrer Zukunft? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an:Beratungszentrum Ost | Leitung Sybille SchillingPuiseauxplatz 1| 63110 Rodgau | Bewerbung-BZ-Ost@cv-offenbach.de | Tel.: +49 6106 66 009 Jetzt bewerben Beratungszentrum Ost • Puiseauxplatz 1 • 63110 Rodgau