• Sonstiges
  • Straubing

Bezirkskrankenhaus Straubing

Das Bezirkskrankenhaus Straubing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin (m/w/d) in Voll- bzw. Teilzeit Im Bezirkskrankenhaus Straubing, einer Einrichtung des Maßregelvollzugs werden Patienten behandelt, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der §§ 81 und 126a StPO sowie 63 und 64 StGB untergebracht sind. Das Haus ist aktuell in 13 Stationen unterteilt, wobei die Unterbringung großteils in Einzelzimmern erfolgt. Ziel des modernen sicherheitsorientierten Konzepts ist die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung und Rehabilitation, sowie später auch die Resozialisierung psychisch kranker und suchtkranker Rechtsbrecher. Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen: Die somatische (allgemeinmedizinische) Versorgung von Maßregelvollzugspatienten, die im BKH Straubing untergerbacht sind Anordnen und Sichten von Laborbefunden EKG, Ultraschalldiagnostik und Röntgenkontrollen inkl. Befundung von basaler Röntgendiagnostik (Zuhilfenahme von externen Fachbereichen angedacht) Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit psychiatrischen Kolleginnen und Kollegen, psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes und des Pflegedienstes sowie mit MFA/MTA Wir erwarten: Abgeschlossene Facharztausbildung Innere Medizin oder Allgemeinmedizin Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit, hoher Behandlungsqualität und Patientenorientierung unter Beachtung von Behandlungsstandards im Maßregelvollzug Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Empathie, Einsatzbereitschaft, aufgabenbezogene Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft, mit psychisch- und suchtkranken, straffällig gewordenen Patienten zu arbeiten, insbesondere unter Beachtung der Besonderheiten bestimmter psychiatrischer Erkrankungen (z.B. Suchterkrankung) und der Besonderheiten im Maßregelvollzug Wir bieten Ihnen: Hohe Familienfreundlichkeit: keine Dienste notwendig, großzügige Urlaubsplanung möglich Eine verantwortungsvolle, vielseitige und selbständige Tätigkeit in einer modernen Maßregelvollzugseinrichtung, die derzeit neu strukturiert wird Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit möglich EKG, Ultraschall- und Röntgengerät (konventionelles Röntgengerät vorhanden – neueres, digitales Gerät wird angeschafft) vorhanden Eine leistungsgerechte Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Geregelte Arbeitszeit mit elektronischer Zeiterfassung Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine großzügige Unterstützung für Weiterbildung ist möglich Möglichkeiten für Nebentätigkeit (z.B. im Rahmen von Unterricht, Lehrveranstaltungen, ggf. auch Begutachtungen) Weitergehende Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Joachim Nitschke (Telefon: 09421/8005 100). Es besteht die Möglichkeit, die Einrichtung z. B. im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen. Ihre schriftliche Bewerbung (vorzugsweise elektronisch) richten Sie bitte an: Bezirkskrankenhaus Straubing Personalabteilung Lerchenhaid 32 94315 Straubing bewerbungen[AT]bkh-straubing.de Datenschutzhinweise nach Art. 13 DS-GVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie auf unserer Homepage.