Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.

Der Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. (Caritas im Norden) ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein. Er ist Träger von Einrichtungen der Altenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheitshilfe, zahlreicher Beratungsdienste und weiterer Einrichtungen. Über 2.000 Beschäftigte arbeiten hier unter dem Leitwort „Not sehen und handeln“. Wir suchen zur Verstärkung unseres Immobilienmanagements Sie als Ingenieur*in / Techniker*in für Hochbau mit Fokus Energieeffizienz in Teil- oder Vollzeit unbefristet Hier werden Sie gebraucht:
Sie unterstützen die Vorbereitung, Umsetzung und Überwachung von laufenden Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an unserem Immobilienbestand Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Planung größerer Unterhaltungs- und Investitionsmaßnahmen am Gebäudebestand und Neubau Sie wirken unterstützend bei der Bestandserfassung und Bauzustandsermittlung unseres Immobilienbestandes mit Sie koordinieren und überwachen die Leistungen von Ingenieur- und Architektenbüros bei extern vergebenen Planungsleistungen Sie sind für die Planung Energetischer Sanierung zuständig und Sie begleiten die Einführung des Energiemanagementsystems (EnMS) durch einen externen Dienstleister und übernehmen die Pflege Sie arbeiten mit unseren Fachbereichen zusammen
Sie bringen mit:
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium im Bauingenieurwesen oder in der Architektur (Hochbau) oder eine erfolgreiche Ausbildung als Bautechniker oder als Immobilienwirt Wenigstens 3 Jahre Berufserfahrung Erfahrung mit Immobilienmanagementprogramm, Beherrschung der MS-Office-Programme Betriebswirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein Engagement, Eigeninitiative, Durchsetzungskraft, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und strukturiertes Arbeiten Bereitschaft für weitere Qualifizierungsmaßnahmen Anerkennung und Umsetzung unseres christlichen Leitbildes
Wir bieten Ihnen:
Kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer gemeinnützigen Organisation Vergütung nach dem Tarif der Caritas (AVR) mit Jahressonderzahlung und Urlaubsgeld Zusätzlich 5,6% vom Bruttolohn für Ihre Altersvorsorge (KZVK) 30 Tage Regelurlaub (32 Tage 2024 und 2025) + AZV-Tag, Weihnachten und Silvester zusätzlich frei Kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien Persönliches Gesundheitsbudget für Präventionskurse und Massagen
Ihr Dienstort ist: die Diözesangeschäftsstelle | Am Grünen Tal 50 | 19063 Schwerin | www.caritas-im-norden.de Für weitere Infos wenden Sie sich gern an: Frau Bibiana Szepan (Bau- und Energiebeauftragte), Telefon 0385 59179 – 42 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 23.05.2024 gern per E-Mail an bibiana.szepan@caritas-im-norden.de. Hier bewerben
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V. www.caritas-im-norden.de