Aerzener Maschinenfabrik

JOB-ID: 1756 ## Die Herausforderung – Verantwortliche Leitung, Planung und Steuerung von komplexen Prozessgas-Projekten (Sonderanlagenbau Verdrängermaschinen) in Abstimmung mit den Stakeholdern – Technische und Kommerzielle Kommunikation sowie Verhandlungsführung mit Stakeholdern – Verantwortung für die Einhaltung des Projektbudget und für die Vertragserfüllung – Verantwortung für das Reporting intern und extern – Durchführung vom Claim-Management – Sicherstellen der Einhaltung interner und externer Standards und Spezifikationen – Vorbereitung und Durchführung von Kundenabnahmen – Durchführung von bereichsübergreifenden Schulungen ## Ihre Fähigkeiten – Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Technischer Betriebswirt, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation – Oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Maschinenbautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung – Gute MS-Office-Kenntnisse, Schwerpunkte MS-Project und Excel, SAP wünschenswert – Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift – Selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise – Hohe Einsatzbereitschaft sowie Verlässlichkeit – Berufserfahrung als Projektleiter im Sonderanlagenbau wünschenswert – Reisebereitschaft im In- und Ausland ## Unser Angebot – Sicherer Arbeitsplatz in einem mittelständischen Familienunternehmen – Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit – Sozialleistungen – Firmenkantine und Essenszuschuss – Betriebliche Altersvorsorge – Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zur Remote-Arbeit – Attraktive tarifliche Vergütung – Unbefristeter Arbeitsvertrag