Personalbetreuung

SEJ-Praktikantin (m/w/d) für Kita „St. Wolfgang“ Mickhausen in Vollzeit (39 Std./Woche), für SJ 2024/2025

Sie träumen von einer Stelle, wo man sich mit einem Lächeln begrüßt und wertgeschätzt wird? Das trifft sich gut: Die Kita „St. Wolfgang“ in Mickhausen sucht für das Schuljahr 2024/2025 eine SEJ-Praktikantin (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche), das KiTA-Zentrum St. Simpert der Diözese Augsburg unterstützt uns hierbei.

Bei uns ist Natur Programm! Wir sind eine anerkannte Naturpark-Kita, eine der ersten übrigens bundesweit. Die Kinder in unseren 5 Gruppen (davon 1 Krippen- und 2 Integrationsgruppen) werden spielerisch an Umwelt- und Naturthemen herangeführt. Unsere Lage direkt am Naturpark Westliche Wälder und unser eigener Abenteuergarten bieten sich dafür geradezu ideal an. „Natürlich und lebensfroh“: Dieses Motto gilt für die Kinder und das Team gleichermaßen! Jeder kann seine Stärken ausleben und Ideen einbringen. Denn wer Freude an seiner Arbeit hat, steckt andere mit seiner Begeisterung an!
Finden Sie auch?
Dann informieren Sie sich bitte im Folgenden über die Details.

SEJ-Praktikantin (m/w/d) für Kita „St. Wolfgang“ Mickhausen in Vollzeit (39 Std./Woche), für SJ 2024/2025

Zu Ihren Aufgaben gehört u. a.:

  • Schaffen einer liebevollen und wertschätzenden Umgebung für die Kinder unseres Hauses
  • an unserem Konzept orientierte Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder
  • Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten
  • individuelle Förderung der Kinder

Das bringen Sie mit:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Bezugspersonen
  • Motivation und Engagement
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, auf Basis christlicher Grundsätze zu arbeite
Das bieten wir Ihnen:

  • attraktive Vergütung nach ABD, identisch TVöD
  • Übernahme 29,- Euro Ticket (ermäßigtes Deutschlandticket)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich frei am 24.12. und 31.12.
  • Möglichkeit, in offenen und wertschätzenden Teams vertrauensvoll und partnerschaftlich zum Wohle der Kinder und ihrer Familien arbeiten zu können
  • regelmäßige Teamsitzungen und Betriebsausflüge, jährliche Teamtage zur gemeinsamen Planung und Ausrichtung der pädagogischen Arbeit
  • top ausgebildete, erfahrene Anleitung und Kita-Leitung mit Führungskräfte-Weiterbildung

KiTA-Zentrum St. Simpert: Die Vorzüge eines großen Verbunds
Gute Kita, guter Träger, gutes Management: So lautet der Erfolgsdreiklang katholischer Kindertageseinrichtungen in der Diözese Augsburg. Als zentrale Verwaltung entlastet das KiTA-Zentrum St. Simpert die Einrichtungen tatkräftig. So kann sich das Kita-Personal auf seine pädagogischen Aufgaben konzentrieren. Ob Buchhaltung, Gebäudemanagement oder Personalsuche: Die Stiftung St. Simpert kümmert sich darum. Zudem genießen die Mitarbeitenden die Vorzüge eines großen Verbunds: von den umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten bis zur Anpassung der Arbeitsstunden an die jeweilige Lebenssituation.
Sie fühlen sich angesprochen und möchten sich bei der katholischen Kita „St. Wolfgang“ in Mickhausen bewerben? 
Wir freuen uns auf Sie!