Gessmann

Die W. Gessmann GmbH mit Sitz in Leingarten bei Heilbronn ist ein mittelständisches Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Unsere Innovationen setzen Maßstäbe. Mit einem hohen Qualitätsanspruch entwickeln und produzieren wir Industrieschaltgeräte und Fahrerlose Transportsysteme (FTS). Seit 1930 erarbeiten wir mit Leidenschaft maßgeschneiderte Lösungen für unsere weltweiten Kunden. Die konsequente Ausrichtung auf innovative Produktentwicklung und höchste Qualität ist die Grundlage unseres Markterfolgs. Zum Ausbau unseres Geschäfts suchen wir Sie als Softwareentwickler (m/w/d) für FTS mit Schwerpunkt C++ / ROS / Navigation ## Ihre Aufgaben: – Selbstständige Entwicklung von objektorientierter Software auf Linux in Verbindung mit Elektronik, z.B. für den Einsatz in Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTS) – ROS-Node-Entwicklung für das Robot Operating System (ROS) – Eigenständige Erarbeitung elektronischer Lösungen für Hardware, Firmware und Software ## Anforderungsprofil: – Erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung oder Studienabschluss (Bachelor) im Bereich Softwareengineering, Elektronik oder Elektrotechnik – Praxiskenntnisse in ROS und C/C++ (Objektorientierung) – Erfahrung hinsichtlich Hardwareschaltungstechnik und Embedded Development – Know-How in der Arbeit mit Docker, Python, JavaScript / TypeScript Framework React – Sicherer Umgang mit MS-Office und Windows-Anwendungen sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse – Ein selbstständiger, analytischer und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit Einsatzfreude, Engagement und Zielstrebigkeit – Spaß an einer verantwortungsvollen Position sowie die Fähigkeit, sich flexibel auf neue Kundenanforderungen und fachliche Herausforderungen einzustellen ## Bei uns erwarten Sie: – Ein modernes, team­orientiertes Arbeits­umfeld in einem wirt­schaftlich stabilen und global tätigen Unter­nehmen aus dem Mittel­stand – Eine langfristige, heraus­fordernde und abwechslungs­reiche Auf­gabe, die nach Absprache auch im Home­office erledigt werden kann – Eine leistungsgerechte und wett­bewerbs­fähige Ent­lohnung, mindestens 30 Tage Urlaub, struktu­rierte Weiter­bildungen sowie eine gesunde Mitarbeiter­verpflegung im eigenen Betriebsr­estaurant – Eine gute Verkehrs­anbindung, auch mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln, und firmen­eigene Park­plätze Wenn Sie in einem aufge­schlossenen und kreativen Team mi­tarbeiten möchten, senden Sie uns Ihre aussage­kräftigen Unter­lagen unter Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung zu.