Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Meisterin / Meister (w/m/d)Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, mit hohen Anforderungen an Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Innerhalb der Abteilung V sind die Mitarbeitenden des Referats V S 2 für die technische Gebäudeausrüstung (TGA) aller Baumaßnahmen in den jeweiligen Organisationseinheiten zuständig. Für die Vielzahl an Einfachen Baumaßnahmen des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) freuen wir uns über Ihre Unterstützung der Projektleitung im Rahmen der Bauherrenvertretung und Ihre Mitarbeit auf dem Gebiet der Elektrotechnik.und Sicherung von Qualität, Kosten und Terminen Unterstützung bei Übergaben der Baumaßnahmen an den Nutzer und Maßnahmenträger abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Technikerin/Techniker (w/m/d) oder Meisterin/ Meister (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Abschluss Fähigkeit, den zur Verfügung stehenden Handlungsspielraum aktiv auszufüllen und mit wenig Anleitungserfordernis zu arbeiten Erfahrungen in der Betreuung/Begleitung von Bauprojekten der öffentlichen Hand Bezahlung:Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TV EntgO Bund, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. flexible Arbeitszeiten und -formen, wie beispielsweise Gleitzeit von 06 Uhr bis 20 Uhr, individuelle Teilzeitvereinbarungen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können ~ persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein umfassendes Fortbildungsangebot unter anderem durch die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung ~ eine ergänzende Altersvorsorge (VBL) und Jahressonderzahlung für Tarifbeschäftigte sowie vermögenswirksame Leistungen ~30 Tage Urlaub und bis zu 24 Gleittage pro Jahr ~ eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung sowie ein vergünstigtes Deutschland-Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr ~