DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Kennziffer: 70561 ## Wenn Sie… – Spaß daran haben, neue Themen analytisch zu durchdringen – nicht in den Grenzen der Fachdisziplin gefangen sind – gerne interdisziplinäre Fragestellungen bearbeiten – Teil eines multikulturellen Teams sein wollen, das Vieles bewegt – aktiv die industrielle Transformation zur Klimaneutralität begleiten möchten – neugierig sind auf vielfältige spannende Herausforderungen – Lösungsansätzen für drängende gesellschaftliche Fragen mitgestalten wollen ## Sie ergänzen unser Team in Teilzeit oder Vollzeit mit Expertise… – aus Ihrem Fachgebiet auf Basis eines naturwissenschaftlich-technischen Studiums (z.B.: Energiesystem, chemische Prozesse, Elektrochemie,…) – Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert – von Vorteil sind weitere Kenntnisse in modernen Methoden (z.B. Nachhaltigkeitsbewertung, Prozesssimulation, Techno-ökonomische Analyse, Energieszenarien,…) – Wir freuen uns über Bewerber:innen mit relevanter Berufserfahrung ## Wir bieten: – Eine attraktive Vergütung, freiwillige soziale Leistungen sowie individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten – Sie übernehmen Verantwortung in der fachlichen Umsetzung und im Management von öffentlich geförderten Projekten im Bereich der Wasserstofftechnologien – Sie entwickeln und realisieren neue Ideen und Konzepte in interdisziplinären Teams – Betriebliche Altersvorsorge & vermögenswirksame Leistungen – Flexible Arbeitszeiten mit Home Office-Möglichkeit nach Absprache – Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege – Ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, kostenfreie Parkplätze, gesicherte Fahrradstellplätze und E-Ladestationen – Eine wertschätzende Unternehmenskultur, die sich durch Verbundenheit und Vertrauen auszeichnet